Willkommen

auf der Homepage der Burgschule Nagold

 

Liebe Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der Burgschule Nagold und herzlich willkommen im neuen Schuljahr 2021/22.

 

Am Montag (13.09.21) um 8:15 Uhr beginnt für alle Schülerinnen und Schüler, die letztes Jahr schon an unserer Schule waren, der Unterricht. Die neuen Schülerinnen und Schüler kommen am Dienstag (14.09.21) um 8:30 zum ersten Unterrichtstag. Die Einschulung findet am Freitag um 8:45 Uhr (17.09.21) in den Räumen der Burgschule statt.

 

Der Unterricht in der ersten Schulwoche beginnt Montag bis Donnerstag um 8:15 Uhr und endet um 12:30 Uhr. Freitags beginnt er ab Klasse 4 um 7:30 Uhr und endet um 11:00 Uhr. Für die Klasse 1-3 beginnt der Unterricht am Freitag um 8:15 Uhr und endet um 11:00 Uhr.

 

Es gibt eine neue Coronaverordnung für die Schulen in Baden-Württemberg. Hier die wichtigsten Bestimmungen im Überblick:

 

- Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände, außer im Sportunterricht, bis mindestens zum 27.09.21

- neue Quarantäneregeln (nur enge Kontaktpersonen müssen in Quarantäne)

- Nichtteilnahme am Unterricht nur mit ärztlichem Attest

- die Testpflich bleibt bestehen und wird ab dem 27.09.21 auf drei Tests die Woche ausgeweitet

- Lüften im 20 Minuten-Rhythmus (bitte denken sie an entsprechende Kleidung für die Schülerinnen und Schüler)

- alle Schülerinnen und Schüler gelten für das öffentliche Leben als getestet

- kein Zutritt zur Schule bei Husten, Fieber, Geschmcks- oder Geruchsverlust

- auf dem gesamten Schulgelände gilt die 3G Regelung

Auf eine vertrauensvolle und harmonische Zusammenarbeit freut sich

Ihr Burgschulteam

 

Neu auf der Seite:

Fahrradprüfung

 

Bericht des Schwabo über den Fernunterricht an der Burgschule

 

Das erste Halbjahr in der Unterstufe

 

Krankheitssymptome


Arbeiten mit TEAMS

Speiseplan

 

Zur Webseite:

Diese Website des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum Nagold (SBBZ) möchte Sie umfassend über das pädagogische Profil, die Schul- und Unterrichtsstruktur und die Projekte der Schule selbst als auch des Fördervereins im Bereich der Ganztagesangebote informieren.

Unser Bemühen gilt dabei einer allgemeinverständlichen Darstellung. Wegen des Datenschutzes verzichten wir weitgehend auf Fotos mit Sicht auf Einzelpersonen. Ebenso werden keine Angaben eingestellt, die Rückschlüsse auf Schülerinnen und Schüler sowie Eltern erlauben, mit Ausnahmen bei Funktionsstellen verknüpft mit der Zustimmung der Betroffenen.